Datenschutzbeauftragter

Andreas Heines - Datenschutzbeauftragter des Skiclubs Friedberg e.V.

foto andreas heines dsbIn der Jahreshauptversammlung im März 2010 ist Andreas Heines zum Datenschutzbeauftragten des Skiclubs Friedberg e. V. bestellt worden.

Andreas Heines ist Volljurist, er war sechs Jahre als Rechtsanwalt mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Vertrags- und Internetrecht in der Bad Nauheimer Kanzlei Ruppert, Schlemm und Steidl tätig, bevor er Anfang 2007 an die Technische Hochschule Mittelhessen wechselte.

Hier beriet er zunächst - im Rahmen eines Förderprojekts des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie - kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der kommerziellen Internetnutzung. Seit 2012 ist er Mitarbeiter im Datenschutzprojekt DACH an der THM tätig.

Seine Aufgabe und Tätigkeit für den Verein besteht vorrangig in der Überwachung der Datenverarbeitungsprogramme und darin, das Daten verarbeitende Personal mit dem Datenschutz vertraut zu machen.

Mit der Thematik Datenschutz ist Andreas Heines sowohl aus juristischer als auch technologischer Sicht gut vertraut. Er wird dem Vorstand des Vereins in allen Fragen des Datenschutzes beratend zur Seite stehen und gleichzeitig die Mitglieder des Vereins bei der Verarbeitung personenbezogener Daten anleiten sowie weisungsunabhängig beobachten.

Für Fragen ist Andreas Heines per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.